Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Gans quält sich am Leopoldskroner Weiher mit Blechdose

Eine weggeworfene Getränkedose bringt eine Graugans am Leopoldskroner Weiher in der Stadt Salzburg in arge Bedrängnis. Das Tier verfing sich mit dem Schnabel darin. Tierrettung, Berufsfeuerwehr sowie Mitarbeiter des Zoo Salzburg versuchen seit Tagen der Gans zu helfen.

Seit dem Wochenende versuchen die Helfer die Graugans einzufangen, damit die Getränkedose aus dem Schnabel des Tiers entfernt werden kann. Neben dem Amtstierarzt waren auch Helfer des Zoo Salzburg, der Berufsfeuerwehr sowie die Tierrettung bereits am Leopoldskroner Weiher vor Ort.

 

Doch die Versuche scheiterten bislang. Die Graugans wird durch die Dose an der Nahrungsaufnahme gehindert, weshalb die Zeit bald drängt. Passanten sollten aber dringend davon Abstand nehmen, dem Tier helfen zu wollen oder ihm zu nahe zu kommen, warnen die Helfer. Doch eines bleibt uns allen zu tun, nämlich den Müll sachgerecht zu entsorgen und nicht arglos liegen zu lassen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.06.2019 um 04:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/gans-quaelt-sich-am-leopoldskroner-weiher-mit-blechdose-46553074

Kommentare

Mehr zum Thema