Jetzt Live
Startseite Stadt
Mitten im Wohngebiet

Gasaustritt in der Riedenburg

Bagger beschädigt Leitung in der Stadt Salzburg

Eine Gasleitung wurde am Mittwochnachmittag bei Grabungsarbeiten von einem Bagger im Salzburger Stadtteil Riedenburg beschädigt. Bei dem Vorfall in der Schwimmschulstraße gab es keine Verletzten.

Salzburg

Zwar sei viel Gas ausgetreten, die Berufsfeuerwehr Salzburg konnte die Leitung aber rasch provisorisch flicken, berichtet die Fotoagentur FMT-Pictures. Die zusätzliche alarmierten Männer von der Salzburg AG versiegelten die Gasleitung im Anschluss professionell. Der Vorfall ereignete sich mitten im Wohngebiet. 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 12:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/gasaustritt-in-der-riedenburg-102435049

Kommentare

Mehr zum Thema