Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Gesundsheits-Landesrat Stöckl bei Herz-OP dabei

Rainald Seitelberger (links) erklärt Stöckl eine Bypass-Operation. SALK
Rainald Seitelberger (links) erklärt Stöckl eine Bypass-Operation.

Eine Herzoperation erlebt auch ein Gesundheitsreferent nicht jeden Tag: Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl (ÖVP) war am Dienstag bei einem Herzeingriff an der Salzburger Uniklinik (Paracelsus Medizinische Universität, PMU) dabei. Und zeigte sich beeindruckt.

Christian Stöckl konnte sich bei der Herzoperation durch Dr. Rainald Seitelberger von der Arbeit in der Salzburger Klinik überzeugen.

Auf der Herz-Intensivstation: Christian Stöckl, Rainald Seitelberger, Oberärztin Dr. Astrid Steinwendtner-Kolator und Stefanie Wodnar, Stationsleiter Gerhard Sacher (v.li.)./SALK Salzburg24
Auf der Herz-Intensivstation: Christian Stöckl, Rainald Seitelberger, Oberärztin Dr. Astrid Steinwendtner-Kolator und Stefanie Wodnar, Stationsleiter Gerhard Sacher (v.li.)./SALK

„Schon seit Beginn meiner Amtszeit besuche ich regelmäßig die einzelnen Abteilungen der SALK sowie jene der anderen Spitäler in unserem Land. So war ich auch schon bei einem orthopädischen Eingriff im Krankenhaus Oberndorf dabei“, teilte Stöckl via Aussendung mit. „Auch der heutige Lokalaugenschein an der Universitätsklinik für Herzchirurgie hat mir wieder gezeigt, dass unsere Spitäler mit ihren hochqualifizierten Ärzteteams durch die enge Zusammenarbeit mit der PMU sowie der professionellen Vernetzung untereinander Gesundheitsversorgung auf höchstem Niveau für unsere Patientinnen und Patienten bieten“, betonte Stöckl.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 07:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/gesundsheits-landesrat-stoeckl-bei-herz-op-dabei-57470266

Kommentare

Mehr zum Thema