Jetzt Live
Startseite Stadt
Soulidarity Jam

Graffiti-Künstler setzen in Lehen ein Zeichen

40 Künstler arbeiten an Betonwand der S-Bahn

Drei Tage lang arbeiten Künstlerinnen und Künstler an diesem Wochenende an Salzburgs größtem Graffiti-Kunstwerk. Im Stadtteil Lehen bekam die Betonwand der S-Bahn ein neues Outfit verpasst.

Salzburg

Mit dem dreitägigen Festival „Soulidarity Jam“ setzen über 40 Graffiti-Künstler ein Zeichen nach dem Corona-Lockdown. Die Graffiti-Künstler arbeiten unentgeltlich, haben sogar ihre Farben selbst mitgebracht, sagt Michael „Muck“ Töpfer vom Verein Agenda Urbana gegenüber der Fotoagentur "FMT-Pictures".

Klickt euch durch die Bilder!

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.04.2021 um 07:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/graffiti-festival-groesstes-kunstwerk-entsteht-in-lehen-89177986

Kommentare

Mehr zum Thema