Jetzt Live
Startseite Stadt
Kundgebung am Mozartplatz

380-kV-Freileitung: Großdemo in Landeshauptsadt

Hunderte Teilnehmer in der Stadt Salzburg

Bei einer Großdemo gegen eine 380-kV-Freileitung marschierten am Freitag hunderte Menschen durch die Stadt Salzburg. Gefordert wurde eine Erdverkabelung.

Der Demo-Zug setzte sich um 13 Uhr beim Hauptbahnhof in Bewegung. Die Route führte die Demonstrierenden zum Mozartplatz, wo anschließend eine Kundgebung stattfand. Auch der Salzburger Rallye-Fahrer Matthias Walkner nahm daran teil. Die Großdemo verlief friedlich.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.07.2020 um 02:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/grossdemo-gegen-380-kv-freileitung-in-landeshauptsadt-88219573

Kommentare

Mehr zum Thema