Jetzt Live
Startseite Stadt
Messer gezückt

Halleiner droht Freundin mit dem Umbringen

37-Jähriger tritt mit Füßen zu

symb_gewalt PIXABAY
Der Mann drohte seiner Freundin mit dem Umbringen. (SYMBOLBILD)

Ein 37-jähriger Halleiner verprügelte seine 25-jährige Freundin und drohte ihr am nächsten Tag mit dem Umbringen.

Nach einer Geburtstagsfeier kam es gestern Abend in Salzburg zu einem Streit zwischen einem 37-jährigem Halleiner und seiner Freundin, einer 25-jährigen Salzburgerin. Der Mann zwang seine Lebensgefährtin unter Androhung von Schlägen zu ihm ins Auto zu steigen und fuhr mit ihr auf den Parkplatz eines Firmengeländes. Dort schlug er die Frau mehrmals und verletzte sie durch Fußtritte.

Morddrohung mit Messer

Am nächsten Morgen drohte er seiner Freundin mit dem Umbringen und unterstrich diese Drohung mit einem Messer, welches er in der Hand hielt. Im Anschluss brachte der Halleiner seine Freundin zu ihrer Wohnung und fuhr danach zu sich nach Hause. Die Frau erstattete Anzeige. Der Beschuldigte wurde in die Justizanstalt Salzburg überstellt, meldet die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.07.2021 um 06:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/halleiner-droht-freundin-mit-dem-umbringen-103879141

Kommentare

Mehr zum Thema