Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Harley Davidson Charity-Tour im Europark

Reinfried Herbst (Mitte) war mit seiner eigenen Harley am Start. FMT-Pictures/M.W.
Reinfried Herbst (Mitte) war mit seiner eigenen Harley am Start.

Die Harley Davidson Charity-Tour machte am Montag beim Europark Salzburg halt. Hunderte Harley-Biker, darunter Skistar Reinfried Herbst kamen mit ihren Bikes und schlossen sich dem Konvoi an.

 Bei der Harley Davidson Charity-Tour die Montagnachmittag vor dem Europark halt machte, wurden tausende Euro für muskelkranke Kinder gespendet. Auch Slalom-Ass Reinfried Herbst machte auf seiner Harley Davidson „Fat Boy“ eine gute Figur.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 08:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/harley-davidson-charity-tour-im-europark-41627629

Kommentare

Mehr zum Thema