Jetzt Live
Startseite Stadt
Bahnhofsvorplatz

42-Jähriger bedroht Jugendliche

Polizei SALZBURG24/Wurzer
Der 42-Jährige wurde verhaftet.

Zwei Jugendliche bedroht und genötigt haben soll ein 42-Jähriger am Mittwochnachmittag am Bahnhofsvorplatz in der Stadt Salzburg. Die Burschen, 14 und 16 Jahre alt, hätten ihn mit dem Handy gefilmt, gab er gegenüber den Beamten an.

Salzburg

Der Salzburger soll die Jugendlichen, ein 14-jähriger Salzburger und ein 16-jähriger Afghane, mit dem Umbringen bedroht und verfolgt haben, berichtet die Polizei in einer Presseaussendung. Bei einer Personendurchsuchung wurden dann eine geringe Menge MDMA sowie, trotz aufrechten behördlichen Waffenverbots, ein Pfefferspray gefunden, heißt es in der Meldung weiter.

Drogentest bei Salzburger positiv

Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Der 42-Jährige ist geständig, gab jedoch an, dass er den Jugendlichen lediglich Angst machen habe wollen. Die Staatsanwaltschaft Salzburg ordnete eine Einlieferung in die Justizanstalt Salzburg an.

Aufgerufen am 20.05.2019 um 03:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/hauptbahnhof-salzburg-42-jaehriger-bedroht-jugendliche-69977905

Kommentare

Mehr zum Thema