Jetzt Live
Startseite Stadt
Fotoblog

Adventzauber fulminant eröffnet

Weihnachtsstimmung in Hellbrunn

Eröffnung Hellbrunner Adventzauber SALZBURG24/Wurzer
Der Hellbrunner Adventzauber wurde am Freitag feierlich eröffnet.

Mit einer pyrotechnischen Inszenierung ist Freitagabend der Hellbrunner Adventzauber feierlich eröffnet worden Mit dabei waren auch Bürgermeister Harry Preuner und seine Stellvertreterin Barbara Unterkofler (beide ÖVP).

Salzburg

Am Freitag um 17:30 Uhr wurde der 19. Hellbrunner Adventzauber von Bürgermeister Harald Preuner und der Bürgermeister-Stellvertreterin Barbara Unterkofler eröffnet.

Danach wurde um 18 Uhr eine pyrotechnische Inszenierung des Weihnachtsengel aufgeführt. In der Kinderwelt wurden heuer auch zahlreiche Weihnachtsbäume aufgestellt und ein eigenes Wichteldorf eingerichtet.

Hellbrunner Adventmarkt im Fotoblog

Auch unser Fotograf Marcel war bei der Eröffnung des Hellbrunner Adventzaubers dabei. Er hat euch auch erste Impressionen des Weihnachtsmarktes mitgebracht. Klickt euch hier durch die beiden Fotoblogs.

Adventzauber im Zeichen der Kinder

„In den vergangenen drei Wochen war ich nur im Weihnachts-Wichteldorf zu finden, dort hab‘ gegraben und gehämmert“, schmunzelt der Vater des Adventzaubers und Gastronom Josef Gassner, der das erste Wochenende auch ganz den Kleinen widmet. Streichelzoo, Kasperltheater und das Weihnachtspostamt sind Fixpunkte. Beim Würstel grillen am Lagerfeuer oder beim Kekse backen können die kleinen Gäste selbst aktiv werden. Das Pfadfinderlager und der verlängerte Wichtel-Weihnachtszug sind täglich geöffnet.

Die Pforten des Hellbrunner Adventzaubers öffnen sich am Wochenende ab 10 Uhr. Kinder zahlen am ersten Wochenende erst ab 12 Jahren (sonst ab 6). Erwachsene zahlen 5 Euro.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.04.2021 um 08:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/hellbrunner-adventzauber-ist-eroeffnet-79644700

Kommentare

Mehr zum Thema