Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Hellbrunner Straße: Teenager bestehlen 85-Jährige

Die Polizei konnte beide Diebe innerhalb kurzer Zeit fassen. Bilderbox/Themenbild
Die Polizei konnte beide Diebe innerhalb kurzer Zeit fassen.

Zwei 15-Jährige stahlen am Montagnachmittag in der Hellbrunner Straße in der Stadt Salzburg einer 85-Jährigen die Handtasche aus ihrem Rollator. Ein 75-Jähriger nahm die Verfolgung auf und trug so dazu bei, dass die Beiden gefasst wurden.

Nachdem die beiden Jugendlichen am Montag in der Hellbrunner Straße in Salzburg die Handtasche stahlen, ergriffen sie die Flucht. Ein 75-jähriger Passant sah den Diebstahl, wählte den Notruf und nahm die Verfolgung auf, wie die Polizei berichtete.

15-Jährige nach Diebstahl in Hellbrunner Straße gefasst

Der 75-Jährige folgte den 15-Jährigen in Richtung Unipark. Die Beamten konnten einen der Beiden, einen amtsbekannten Neumarkter, nach kurzer Fahndung festnehmen. Der Zweite konnte vorerst flüchten.

Nach ersten Erhebungen machten die Polizisten auch den zweiten 15-Jährigen ausfindig. Sie trafen den Staatenlosen an seiner Wohnadresse im Salzburger Stadtteil Aigen an. Der couragierte Zeuge konnte die Teenager als Täter identifizieren. Sie werden angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 07:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/hellbrunner-strasse-teenager-bestehlen-85-jaehrige-53541694

Kommentare

Mehr zum Thema