Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

"Il Divo" begeistern in Salzburg

Die Sänger begeisterten das Salzburger Publikum durch ihre Stimmgewalt. Neumayr
Die Sänger begeisterten das Salzburger Publikum durch ihre Stimmgewalt.

An die 2000 Besucher strömten Samstagabend in die Salzburgarena, um den Stimmen des Erfolgsquartetts „Il Divo“ zu lauschen.

Für ein paar Augenblicke war es unter den beinahe ausschließlich weiblichen Besuchern totenstill. Da hatte sich der Schweizer Urs Bühler, Tenor und Viertel des Quartetts doch glatt erlaubt ins Mikrophon zu sagen, dass er schon froh ist, wenn er wieder aus Salzburg weg ist. Die Aufklärung folgte aber sogleich: "Die Mehlspeisen hier, vor allem die Sachertorte sind so herrlich, wenn ich die öfter hätte, ich würde einfach nicht mehr in meinen Bühnenanzug passen".

"Il Divo": Musikalisches Crossover

Tosender Applaus und dann folgte ein Hitfeuerwerk der multinationalen Gesangsgruppe (neben dem Schweizer Urs Bühler gehören der Franzose Sebastien Izambard, der Spanier Carlos Marin und der Amerikaner David Miller), die gekonnt die Elemente Klassik und Pop verbindet. Die Crossover Band macht derzeit bei ihrer vierten Welt-Tournee mit Konzerten in über 100 Städten Station. Neben neuen Songs gab es für die Besucher in Salzburg auch ein optisches Erlebnis. Creative Director Brian Burke, der auch die Konzerte von Celine Dion betreut, hat für diese Tour ein grandioses Showdesign entworfen, das die Bühne in eine sich ständig wechselnde visuelle Landschaft tauchte.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 11:28 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/il-divo-begeistern-in-salzburg-41809834

Kommentare

Mehr zum Thema