Jetzt Live
Startseite Stadt
Achtung!

Illegale Sperrmüllsammler in der Stadt Salzburg unterwegs

Sammlung in Aigen ist nicht bewilligt

symb_sperrmüll Pixabay
Im Salzburger Stadtteil Aigen soll diesen Donnerstag Sperrmüll gesammelt werden. (SYMBOLBILD)

Illegale Sperrmüll-Sammler treiben wieder ihr Unwesen in der Stadt Salzburg. Aktuell wird im Stadtteil Aigen mit Flugblättern auf die Sammlung aufmerksam gemacht.

Salzburg

Illegale Sperrmüll-Sammler sind wieder in der Stadt Salzburg unterwegs. Aktuell wird in Aigen mittels Flugblatt für eine derartige Sammlung am Donnerstag, 1. September 2022, geworben. Das Amt für Öffentliche Ordnung weist darauf hin, dass diese Sammlung nicht behördlich bewilligt und deshalb illegal ist. Daher soll keinesfalls nicht angemeldeter Sperrmüll vor die Haustür gestellt werde, warnt die Stadt Salzburg am Montag in einer Aussendung.

Erfahrungsgemäß wird der bereitgestellte Sperrmüll gesichtet, brauchbare Gegenstände werden mitgenommen, wertloses "Gerümpel" bleibt liegen oder wird später in der Natur entsorgt.

Sperrmüll im Recyclinghof entsorgen

Das Abfallservice der Stadt Salzburg bietet eine einfache und kostengünstige Entsorgung des Sperrmülls an. Abfälle und nicht mehr benötigte Gegenstände lassen sich einfach und ordnungsgemäß entsorgen im Recyclinghof der Stadt Salzburg, Siezenheimer Straße 20, die Zufahrt erfolgt derzeit über die Teisenberggasse. Die Öffnungszeiten:

  • Montag - Freitag: 7 bis 18 Uhr
  • Samstag: 7 bis 14 Uhr  
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 04.12.2022 um 10:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/illegale-sperrmuellsammler-in-der-stadt-salzburg-unterwegs-126305269

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema