Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Itzling: Container auf Firmengelände brennt

Die Feuerwehr musste in der Nacht auf Donnerstag einen Brand in Itzling löschen. Bilderbox
Die Feuerwehr musste in der Nacht auf Donnerstag einen Brand in Itzling löschen.

Auf einem Firmengelände im Salzburger Stadtteil Itzling brannte es in der Nacht auf Donnerstag. Das Feuer brach in einem Bauschuttcontainer aus.

Ein Mitarbeiter der ÖBB bemerkte am Donnerstag gegen 3 Uhr eine starke Rauchentwicklung im Bereich eines Firmengeländes im Salzburger Stadtteil Itzling, so die Polizei. Der Mann verständigte sofort die Feuerwehr. Die Berufsfeuerwehr Schallmoos konnte den Brand in einem Bauschuttcontainer rasch löschen.

Brand in Itzling: Ist weggeworfene Zigarette Auslöser?

Der Glimmbrand dürfte durch eine achtlos weggeworfene Zigarette ausgelöst worden sein. Der Container sowie die umliegenden Gebäude wurden nicht beschädigt, lediglich Bauschutt war abgebrannt. Dies berichtete die Polizei in einer Aussendung.

Ein Zusammenhang zu der seit März anhaltenden Brandserie in Salzburg bestehe nicht, hieß es am Donnerstagvormittag. Zuletzt hatte am späten Mittwochabend in der Schillinghofstraße ein Pkw gebrannt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.10.2021 um 11:30 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/itzling-container-auf-firmengelaende-brennt-52146337

Kommentare

Mehr zum Thema