Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Johannes Dines wird neuer Salzburger Caritasdirektor

Der künftige Salzburger Caritasdirektor heißt Johannes Dines. Der 51-jährige Theologe, Pädagoge, Persönlichkeitstrainer und Unternehmensberater folgt auf Hans Kreuzeder.

Kreuzeder wird nach 24 Jahren Caritas und zwölf Jahren als Direktor dieser kirchlichen Sozialorganisation in Pension gehen. Salzburgs Erzbischof Alois Kothgasser entschied sich für Dines, die Amtsübergabe ist im September.

Dines seit langem engagiert

Der designierte Caritasdirektor soll im kommenden Mai zum Diakon geweiht werden. Der kirchlichen Sozialorganisation sowie der Erzdiözese selbst ist Dines seit langem verbunden. So war er als Leiter des Referates für Pfarrgemeinderäte ebenso tätig wie als Projektleiter der Diözesanreform.

Dines auch in Erwachsenenbildung tätig

Nebenbei arbeitete Dines als Erwachsenenbildner und Persönlichkeitstrainer. Außerdem ist er Gesellschafter einer Firma für Fortbildung, Organisations- und Unternehmensberatung. Dort bot Dines Coachings an und wickelte Managemententwicklungsprogramme bzw. Prozess- und Organisationsberatung in diversen Sozialeinrichtungen, in Unternehmen der öffentlichen Hand und in der Privatwirtschaft ab. Der im oberösterreichischen Seewalchen geborene Johannes Dines lebt in Hof bei Salzburg. Er ist verheiratet und Vater dreier Kinder. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 06:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/johannes-dines-wird-neuer-salzburger-caritasdirektor-59333203

Kommentare

Mehr zum Thema