Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Josef Bucher kocht in Salzburg

BZÖ-Bündnisobmann Josef Bucher bewies am Freitag in der Weinbar „Habsburger von Eduard Mainoni"sein Kochtalent.

„Kochen ist nicht schwer, wenn es sogar ein Politiker kann, dann kann es keine Hexerei sein!“, scherzte BZÖ-Bündnisobmann Josef Bucher und bewies in der Weinbar "Habsburger von Eduard Mainoni" sein Können und sein Talent.

Bucher hat eigenes Kochbuch geschrieben

„Er kocht wirklich gut und hat auch schon ein eigenes Kochbuch geschrieben!“, freute sich BZÖ-Bündniskoordinator Markus Fauland, der gemeinsam mit Landesparteiobmann Robert Stark das Filet Stroganoff mit Serviettenknödel kostete und begeistert war. Die exotischen Früchte auf Bandnudeln ließen sich Helmut Naderer und Friaul-Fan Stefan Herzl auf dem Gaumen zergehen und auch Spediteur Hans Moser und Franz Brandstätter schmeckten die orangenen Früchtchen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.09.2019 um 04:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/josef-bucher-kocht-in-salzburg-59320867

Kommentare

Mehr zum Thema