Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Josef Schöchl präsentiert Lebensmittelgeschichte(n)

Im Bild: Peter Gnaiger und Autor Josef Schöchl (rechts). Neumayr/MMV
Im Bild: Peter Gnaiger und Autor Josef Schöchl (rechts).

Kurioses und Wissenswertes rund um das Thema Essen und Trinken verriet Salzburgs Landesveterinär Josef Schöchl bei der Präsentation seine Buches Lebensmittelgeschichte(n) Montagabend im Radisson Blue Hotel.

„Dieses Buch zeigt kulinarische Legenden, kuriose Fakten und viel Wissenswertes rund um die Lebensmittel, die wir täglich konsumieren!“, erklärte der Autor bei seiner Begrüßung. Dass der russische Tee aus China kommt, wusste ich, aber was  Weihnachtsspekulatius mit Indonesien am Hut haben, dass erfuhr ich erst beim Lesen!“, lachte Verlagsleiter Gerald Klonner und auch Sepp Forcher und seine Helli waren von den Geheimnissen des Buches begeistert.

„Nun wissen wir endlich, wem wir das Wiener Schnitzel zu verdanken haben – dabei hatte auch Feldmarschall Radetzky seine Finger ein wenig im Spiel!“, lachten Tourismuschef Leo Bauernberg und Norbert Winding vom Haus der Natur und genossen das opulente Buffet. (Neumayr/MMV)

Aufgerufen am 18.04.2019 um 08:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/josef-schoechl-praesentiert-lebensmittelgeschichten-42673402

Kommentare

Mehr zum Thema