Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Jugendliche Kirchen-Diebe auf frischer Tat ertappt

Als die drei Jugendlichen den Pfarrer sahen, ergriffen sie die Flucht. APA/ROLAND SCHLAGER
Als die drei Jugendlichen den Pfarrer sahen, ergriffen sie die Flucht.

Drei bislang unbekannte Jugendliche sind Mittwochabend auf frischer Tat beim Diebstahl in einer Kirche im Salzburger Stadtteil Lehen ertappt worden. Als sie den Pfarrer sahen, ergriffen sie die Flucht.

Die Jugendlichen sollen Mittwochabend die versperrten Türen der Sakristei und eines Abstellraumes der Kirche auf dem Areal der Christian Doppler Klinik aufgebrochen haben, teilt die Polizei in einer Aussendung mit. Als die Täter durch den Pfarrer der Kirche auf frischer Tat ertappt wurden, flohen sie aus der Kirche. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde nichts erbeutet.

Einbruch in Wohnung in Salzburg Itzling

Bereits zu Mittag war ein Einbrecher am Mittwoch in Itzling über einen Balkon in die Wohnung eines Wohnhauses eingestiegen. In der Küche stahl er etwas Geld, zwei Goldkettchen, zwei Ringe und ein Handy. Die 91-jährige Bewohnerin, die sich im Wohnzimmer nebenan aufhielt, hörte den Eindringling. Sie kam in die Küche und ging mit ihrer Krücke auf den Täter los, der daraufhin wieder über den Balkon die Wohnung verließ. Die Fahndung nach dem Mann blieb ohne Erfolg.

(APA/SALZBURG24)

Aufgerufen am 10.12.2018 um 06:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/jugendliche-kirchen-diebe-auf-frischer-tat-ertappt-60377698

Kommentare

Mehr zum Thema