Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Julian Le Play rockt bei McDonald’s in Salzburg

Burger und Live-Musik – klingt nach einem perfekten Abend! Austro-Star Julian Le Play rockte am Donnerstagabend in der McDonald’s-Filiale in der Salzbugrer Alpenstraße.

Tickets gibt’s für die „Big Mac Rocks“-Tour nicht zu kaufen, sondern lediglich zu gewinnen. McDonald’s holt mit „Big Mac Rocks“ angesagte österreichische Musiker für exklusive Konzerte in sieben Restaurants in sieben Bundesländern. In Salzburg heizte das Stimmwunder Julian Le Play den 180 Gewinnern mitten im Restaurant in der Alpenstraße kräftig ein und holte sogar Fans auf die Bühne. Nach dem Konzert nahm sich der Sänger viel Zeit für seine Fans und schrieb fleißig Autogramme. Der junge Wiener Vollblutmusiker ist bekannt für kraftvolle Songs wie „Wir haben noch das ganze Leben“, mit dem er bei der TV-Show „Die große Chance“ im Finale stand, und hat bereits mehrere Amadeus-Awards gewonnen. „Wir setzen nicht nur bei unseren Speisen voll auf Zutaten aus Österreich: 20 Prozent der Musik, die wir in unseren Restaurants spielen, kommt von österreichischen Musikerinnen und Musikern. Und mit Big Mac Rocks haben wir Julian Le Play als heimischen Jungstar direkt in unser Restaurant nach Salzburg geholt“, so Michael Heinritzi, Franchisenehmer von McDonald’s Österreich und Betreiber von sechs McDonald’s Restaurants in der Stadt Salzburg.

Die weiteren Konzerte von „Big Mac Rocks“ in Österreich

12. Juni: Niederösterreich/Horn Virginia Ernst

13. Juni: Wien Nazar

14. Juni: Oberösterreich/Unterweitersdorf DUO Darius & Finlay

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 01:20 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/julian-le-play-rockt-bei-mcdonalds-in-salzburg-47447650

Kommentare

Mehr zum Thema