Jetzt Live
Startseite Stadt
Osterputz

Junge Müllbusters im Einsatz

Junge Müllbusters, Stadt Salzburg, Osterputz, Müll, Sammeln Stadt Salzburg / J. Knoll
Im Team geht es einfacher: Martha und Magdalena in Aktion.

Rund 23 Mädchen und Buben der Praxisvolksschule Salzburg unterstützten am Mittwoch die Müllbusters beim diesjährigen Osterputz. Ausgestattet mit Abfallzangen und Müllsäcken machten sie sich in der Josefiau an die Arbeit. Entlang der Salzach und im Wäldchen an der Billrothstraße gab es einiges zu tun.

Die jungen Müllbusters sammelten achtlos weggeworfene Flaschen und Kleinmüll, aber auch Kleidungstücke landeten in den mitgebrachten Müllsäcken. 

Im Rahmen der klassenübergreifenden Lernwerkstatt zum Thema „Kosmos – die Umwelt sauber halten“ schwärmten Schülerinnen und Schüler aus allen Schulstufen insgesamt fünf Mal aus. „Wir unterstützen heuer erstmals die Müllbusters. Neben dem Sammeln besprechen wir auch die Themen Mülltrennen und Müllvermeiden“, informiert Barbara Lirk-Posch, Lehrerin an der Praxisvolksschule der Pädagogischen Hochschule Salzburg, die mit ihrer Kollegin Lisa Lindner die Aktion organisiert hat.

Osterputz in der Stadt Salzburg läuft noch

Der diesjährige Osterputz ist noch voll im Gange. Die 200 „großen“ Müllbusters arbeiten intensiv, um die Stadt vor der Karwoche „feiertags-fein“ zu machen. Auch nach der Aktionswoche unterstützen Hinweise auf Müllsünden die Müllbusters beim Saubermachen. 

Hinweise an:

  • Tel.: 8072-2000
  • Mail: buergerservice@stadt-salzburg.at 
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 26.05.2019 um 01:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/junge-muellbusters-bei-osterputz-in-der-stadt-salzburg-68676535

Kommentare

Mehr zum Thema