Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Kälte: Riss in Oberleitung

Aufgrund der sibirischen Kälte wurde Montagvormittag mit seinem Gefährt einen Oberleitungsriss in der Alpenstraße in der Stadt Salzburg verursacht.

Bei frostigen Minus 14 Grad rückte der Störungsdienst aus und behob den Schaden. Wegen der kurzzeitigen Sperre der Alpenstraße stadtauswärts kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der O-Bus Verkehr konnte trotz des Defektes weiterlaufen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.05.2020 um 03:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/kaelte-riss-in-oberleitung-59310661

Kommentare

Mehr zum Thema