Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Kapuzinerberg: Vandalen sprayen Graffiti an historische Wehrmauer

Hinter dem Kapuzinerkloster schlugen Vandalen zu. Landespolizeidirektion Salzburg
Hinter dem Kapuzinerkloster schlugen Vandalen zu.

Beschmutzt und beschädigt wurde die historische Wehrmauer am Kapuzinerberg in der Stadt Salzburg am Sonntagabend mit Graffiti. Es handele sich um drei Schriftzüge, gab die Polizei in einer Aussendung Montagfrüh bekannt.

Die Unbekannten sprühten die Schriftzüge mit Lackspraydosen demnach gegen 21.25 Uhr an die südseitige Wehrmauer des Klosters am Kapuzinerberg.

Graffiti-Schriftzüge an Wehrmauer

Die Graffitis haben laut Polizei eine Größe von knapp 2x1 Meter. Eine Fahndung nach den Vandalen läuft, die Gesamtschadenhöhe ist bis dato unbekannt.

Der Vorfall ereignete sich Sonntagabend am Kapuzinerberg. /Landespolizeidirektion Salzburg Salzburg24
Der Vorfall ereignete sich Sonntagabend am Kapuzinerberg. /Landespolizeidirektion Salzburg

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 02:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/kapuzinerberg-vandalen-sprayen-graffiti-an-historische-wehrmauer-58423144

Kommentare

Mehr zum Thema