Jetzt Live
Startseite Stadt
Keine Verletzten

Küchenbrand in der Zaunergasse

Berufsfeuerwehr in der Stadt Salzburg gefordert

Zu einem Küchenbrand in der Zaunergasse in der Stadt Salzburg musste Sonntagnachmittag die Berufsfeuerwehr ausrücken. Beim Kochen dürfte ein Feuer ausgebrochen sein.

Salzburg

Die Bewohner alarmierten die Feuerwehr und konnten sich ins Freie retten. Sie blieben unverletzt. Der Küchenbrand verlief glimpflich, die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch löschen. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 01:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/kuechenbrand-in-der-stadt-salzburg-97581166

Kommentare

Mehr zum Thema