Jetzt Live
Startseite Stadt
Taxham

Feuerwehren löschen Küchenbrand

Bewohner vergisst eingeschaltete Herdplatte

Die Salzburger Berufsfeuerwehr und der Lözug Gnigl sind am Samstagnachmittag zu einer Wohnung im Stadtteil Taxham gerufen worden. Ein eingeschaltete Herdplatte hatte die Küche in Brand gesetzt.

Salzburg

Der Wohnungsbesitzer dürfte vergessen haben die Herdplatte auszuschalten und verließ die Wohnung. Daraufhin entzündete sich der Herd und setzte die Küche in Brand. Die alarmierte Berufsfeuerwehr Salzburg und der Löschzug Gnigl mussten die Wohnung aufbrechen, um zum Brandherd zu gelangen.

Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, die Wohnung wurde durch den Rauch jedoch massiv beschädigt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.11.2019 um 12:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/kuechenbrand-in-taxham-77936170

Kommentare

Mehr zum Thema