Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Kühe sorgen für Aufregung in Sinnhubstraße

Kurioser Einsatz in der Sinnhubstraße. (Symbolbild) Bilderbox
Kurioser Einsatz in der Sinnhubstraße. (Symbolbild)

Für Behinderungen im Straßenverkehr sorgten Montagfrüh mehrere Kühe auf der Sinnhubstraße in der Stadt Salzburg. Die Tiere waren kurzzeitig auf der Straße unterwegs, dürften aber von selbst wieder in den abgezäunten Bereich zurückgegangen sein.

Zwischen der Leopoldskroner Allee und der Fürstenallee war für Autofahrer vorübergehend erhöhte Vorsicht geboten. Auf der Straße waren kurzzeitig mehrere Tiere unterwegs. Noch bevor die Einsatzkräfte ausrückten, waren die Kühe bereits wieder zurückgekehrt.

Aufgerufen am 22.01.2019 um 11:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/kuehe-sorgen-fuer-aufregung-in-sinnhubstrasse-57546742

Kommentare

Mehr zum Thema