Jetzt Live
Startseite Stadt
Wilde Szenen

Ladendiebin bedroht Mitarbeiter mit Stanley-Messer

Verfolgung endet mit Festnahme

Polizei, SB Neumayr
Die Polizei konnte die Diebin schließlich anhalten. (SYMBOLBILD)

Wilde Szenen haben sich Freitagnachmittag in einem Kaufhaus in der Stadt Salzburg abgespielt. Nachdem eine Ladendiebin auf frischer Tat erwischt wurde, bedrohte sie die Mitarbeiter mit einem Messer und flüchtete.

Salzburg

Eine 32-Jährige wurde beim Landendiebstahl in einem Kaufhaus in der Stadt Salzburg auf frischer Tat ertappt und von den Firmenmitarbeitern angehalten.

Mitarbeiter verfolgt Ladendiebin

Die Österreicherin verhielt sich laut Polizeiaussendung zunehmend aggressiv und bedrohte die Mitarbeiter schließlich mit einem Stanley-Messer. Dadurch gelang ihr die Flucht. Doch ein Mitarbeiter gab nicht auf und verfolgte die 32-Jährige. Schließlich konnte die Diebin von der alarmierten Polizei angehalten werden, das Diebesgut wurde sichergestellt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.07.2020 um 06:36 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/ladendiebin-bedroht-mitarbeiter-mit-stanley-messer-89428120

Kommentare

Mehr zum Thema