Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Lawinengefahr: Rundwanderweg am Gaisberg gesperrt

Der Gaisberg-Rundwanderweg musste aufgrund der Witterung gesperrt werden. Neumayr/Archiv
Der Gaisberg-Rundwanderweg musste aufgrund der Witterung gesperrt werden.

Die Lawinenwarnkommission der Stadt Salzburg hat den Gaisberg-Rundwanderweg am Dienstag gesperrt. Wie Roman Kloiber erläutert, wurden aufgrund des aktuellen Temperaturanstiegs bereits mehrere Schneerutschungen verzeichnet.

„Einige kleinere Lawinen sind bis zum Weg herunter gekommen. Für uns ein deutliches Alarmzeichen! Zum Schutz der Wanderer vor größeren Schneemassen aus den Lawinenhängen mussten wir den Rundweg sperren.“

Kleine Zistelrunde am Gaisberg begehbar

Die kleine Zistelrunde ist von dieser Sperre allerdings nicht betroffen, teilte die Lawinenwarnkommission weiter mit. Wann der Rundweg wieder geöffnet wird, konnte Kloiber nicht sagen. Das hänge von der Wetter-Entwicklung der nächsten Tage ab.

Aufgerufen am 19.04.2019 um 02:17 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/lawinengefahr-rundwanderweg-am-gaisberg-gesperrt-42622855

Kommentare

Mehr zum Thema