Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Lebensgefährtin geschlagen und mit dem Umbringen bedroht

Der 52-Jährige hatte 1,86 Promille intus. Bilderbox/Symbolbild
Mann zeigt seine Faust [ (c) www.BilderBox.com, Erwin Wodicka, A-4063 Breitbrunn, Tel. +43 676 5103 678. Verwendung nur gegen HONORAR, BELEG, URHEBERVERMERK und den AGB´s auf www.bilderbox.com ] Hand Faust Faustschlag Gewalt Aggresiv aggressiver aggressiven Aggressivität Aggressivitaet Emotion Emotionen Kriminalität schlagen in der Ehe Faustrecht Schläger Vergewaltigung Drohen Drohung Androhung Vergewaltigen Peiniger Faustkampf Boxen Bedroher Bedrohen Bedrohung Hände Haende Schlagen geschlagen werden Ehepaar Gewaltanwendung Gewaltandrohung bedrohten Streit Streiten Ärger ärgern Aerger aergern Alkohol Hemmungen Androhen Androhung alkoholisiert

Ein 52-Jähriger wurde Freitagnacht im Salzburger Stadtteil Lehen gegenüber seiner Freundin gewalttätig. Sie erlitt Verletzungen.

Eine Frau alarmierte Freitagnacht die Polizei, dass sie von ihrem Lebensgefährten geschlagen und mit dem Umbringen bedroht werde.

Lebensgefährtin verletzt

Die Polizeikräfte trafen den Lebensgefährten im Stiegenhaus in dem Mehrparteienhaus im Salzburger Stadtteil Lehen an und befragten den 52-jährigen Mannes sowie dessen verletzte Lebensgefährtin.

52-Jähriger war alkoholisiert

Die 44-jährige Schweizerin gab an, im Gesicht geschlagen und mit dem Umbringen bedroht worden zu sein, falls sie die Polizei ruft. Die Frau hatte geplant, am Samstag in ihre Heimat zurückzukehren. Sie wurde zur Abklärung der erlittenen Verletzung vom Roten Kreuz in die Chirurgie West des LKH Salzburg eingeliefert. Ein mit dem Mann durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Er wurde angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.02.2021 um 09:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/lebensgefaehrtin-geschlagen-und-mit-dem-umbringen-bedroht-41665906

Kommentare

Mehr zum Thema