Jetzt Live
Startseite Stadt
"Lehenau Süd"

Sanierungsarbeiten in der Stadt Salzburg

Arbeiten dauern bis Sommer 2022

132410_Umleitung_einer_gesperrten_Strasse_wegen_Baustelle.jpg Bilderbox
Die Sanierungsarbeiten in Salzburg-Lehen sollen bis Sommer 2022 dauern. (SYMBOLBILD)

Von März 2021 bis Sommer 2022 werden in der Stadt Salzburg der städtische Kanal und in Teilbereichen die Wasser- und Gasleitung der Salzburg AG erneuert.

Salzburg

Die Arbeiten im Zuge des Infrastrukturprojekts "Lehenau Süd" starten am 1. März im Bereich der Bessarabierstraße, der Buchenländer-Straße und der Stauffeneggstraße-Nord. Dieser erste Bauabschnitt soll je nach Witterung bis Mai dauern.

Straßen werden nach Grabungsarbeiten saniert

Die Grabungsbereiche werden nach Abschluss der Leitungssanierungen abschnittsweise asphaltiert, berichtet die Stadt Salzburg in einer Aussendung. Im Jahr nach den Grabungsarbeiten und der notwendigen Setzungsdauer der Oberfläche werden die Straßenbereiche abschließend saniert.

Bessarabierstraße: Nur ein Fahrstreifen frei

In der Bessarabierstraße ist aufgrund der Bauarbeiten temporär nur eine Fahrspur für den Verkehr offen. Die Zufahrt zu einzelnen Häusern mit Kfz ist während der Bauzeit teilweise nicht möglich. Mit dem Fahrrad und zu Fuß sind die Baustellenbereiche jederzeit passierbar.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.10.2021 um 12:17 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/lehenau-sued-sanierungsarbeiten-in-der-stadt-salzburg-100236010

Kommentare

Mehr zum Thema