Jetzt Live
Startseite Stadt
Wilde Mischung

Lenker mit Drogencocktail intus auf A10 gestoppt

34-Jähriger muss in Salzburg-Stadt Führerschein abgeben

SB: Drogenlenker Bilderbox
Ein Drogenlenker wurde heute Früh in der Stadt Salzburg auf der A10 gestoppt. (SYMBOLBILD)

Eine wilde Mischung hatte ein Drogenlenker auf der A10 im Salzburger Stadtgebiet intus. Er wurde am Donnerstagmorgen angehalten und musste den Führerschein abgegeben.

Salzburg

Wegen seiner „auffälligen Fahrweise“ wurden Polizisten Donnerstagfrüh auf einen 34-jähriger Pkw-Lenker auf der Tauernautobahn (A10) aufmerksam. Bei der Abfahrt Salzburg Süd wurde der Russe angehalten.

Drogenlenker in Salzburg-Stadt gestoppt

Ein zunächst durchgeführter Alkotest verlief negativ, berichtet die Polizei. Ein Drogentest schlug allerdings an: THC, Amphetamine und Opiate konnten nachgewiesen werden. Der 34-Jährige musste seinen Führerschein abgeben und durfte nicht mehr weiterfahren. Er wurde angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 04.12.2022 um 11:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/lenker-mit-drogencocktail-intus-auf-a10-gestoppt-130281619

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema