Jetzt Live
Startseite Stadt
Lieferinger Tunnel

Teilsperre bis 6 Uhr aufrecht

Reparaturarbeiten

Wegen dringender Reparaturarbeiten musste Mittwochvormittag der Lieferinger Tunnel auf der Westautobahn (A1) bei Salzburg-Mitte teils gesperrt werden. Im Feierabendverkehr kam es zu erheblichen Verzögerungen in Fahrtrichtung Wien. Ab 6 Uhr am Donnerstag sollte der Tunnel wieder offen sein.

Salzburg

Die Asfinag hatte am Dienstag kurzfristige Reparaturarbeiten bei der Hochdruck-Sprühnebelanlage im Tunnel angekündigt. Es wurde ein Leck in der Löschwasserleitung vermutet. Die Leitung liegt unterhalb der Fahrbahn. Deshalb musste diese aufgegraben werden. Dazu wurden Teile der Fahrbahn gesperrt.

Behinderungen im Lieferinger Tunnel

Wie Autobahnmeister Gregor Jadin kurz vor 16.30 Uhr auf SALZBURG24-Anfrage sagte, werde gerade das Leck geflickt. Danach müsse das Grabungsloch zugeschüttet und wieder betoniert werden. "Das Schadensbild hat sich anders als vermutet dargestellt. Wegen der Verzögerungen müssen wir nun die Abendspitze im Verkehr leider hinnehmen", so Jadin.

Stau A1 Google Maps/Screenshot
Erheblicher Rückstau um kurz vor 16 Uhr.

Da der Beton aushärten müsse, werde die Absicherung bis am Donnerstag in den frühen Morgenstunden stehen bleiben. "Spätestens um 6 Uhr in der Früh sollte die Fahrbahn wieder gänzlich frei sein", sagt der Autobahnmeister.

<

Aktuelle Verkehrsinfos findet ihr HIER.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.11.2019 um 01:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/lieferinger-tunnel-reparaturarbeiten-sorgen-fuer-stau-78481819

Kommentare

Mehr zum Thema