Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Linzer Bundesstraße: Fußgängerin von Pkw erfasst und getötet

Eine 52-jährige Fußgängerin ist am Mittwochnachmittag auf der Linzer Bundesstraße in der Stadt Salzburg von einem Auto erfasst worden. Für die Salzburgerin kam jede Hilfe zu spät, sie starb noch an der Unfallstelle.

Der Lenker des Autos, ein 20-jähriger Serbe, war gegen 17 Uhr mit seinem Pkw von der Schallmooser Hauptstraße Richtung stadtauswärts unterwegs.

Linzer Bundesstraße überquert

Der junge Autolenker (der Alkotest verlief negativ) dürfte die Fußgängerin, die die Linzer Bundesstraße überquerte, übersehen haben. Die 52-Jährige wurde vom Pkw erfasst, gegen die Windschutzscheibe und anschließend auf den Boden geschleudert. Sie erlitt derart schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle starb.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.06.2019 um 05:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/linzer-bundesstrasse-fussgaengerin-von-pkw-erfasst-und-getoetet-59320147

Kommentare

Mehr zum Thema