Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Mai: Tourismusrekord für Salzburg

Auch im Mai bleibt die Stadt Salzburg auf Tourismus-Rekordkurs. 126.782 Ankünfte bedeuten gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 18, 5 Prozent, 229.024 Nächtigungen einen Anstieg um 21,5 Prozent.

Insgesamt verzeichneten heuer die ersten fünf Monate gegenüber dem Vorjahr bei den Ankünften ein Plus von 15,5 Prozent und bei den Übernachtungen von 14,1 Prozent. 454.295 Personen buchten 806.056 Nächtigungen, was einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von 1,77 Tagen entspricht.

20.000 Gäste in Salzburg durch Welthundeausstellung im Mai

„Die Zahlen beweisen erneut, dass wir mit unseren maßgeschneiderten Werbemaßnahmen in den verschiedenen Märkten genau richtig liegen“, freut sich der für den Fremdenverkehr zuständige Bürgermeister-Stellvertreter Harry Preuner, „der Fremdenverkehr hilft nicht nur der speziellen Tourismusbranche, sondern ist eine wichtige Triebfeder für die gesamte Wirtschaft“. Sehr positiv habe sich im Mai selbstverständlich die Welt-Hundeausstellung mit ihren 20.000 Gästen ausgewirkt.

Plus bei Chinesen und Japanern

Rund 37.000 Gäste im Mai kamen aus Österreich, knapp 90.000 aus dem Ausland, wobei Deutschland (20.198) klar vor USA (9.736), Südostasien (5.824), Japan (5.634), Italien (5428), Großbritannien (4.146) und China (4.077) liegt. Die Fünf-Monatsbilanz zeigt ein ähnliches Bild, wobei gegenüber dem Vorjahr das starke Plus von 88,7 Prozent bei den Chinesen (12.188 Ankünfte) und das Plus von 48,9 Prozent bei den Japanern auffällt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 07:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/mai-tourismusrekord-fuer-salzburg-59354827

Kommentare

Mehr zum Thema