Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Makartsteg: Belagssanierung startet am 30. Mai

Die wegen der Wetterunbillen verschobene Belagssanierung am Makartsteg startet nun am Mittwoch nach Pfingsten, 30. Mai. Der Salzachübergang muss deshalb für rund acht bis zehn Tage gesperrt werden, teilte die Stadt Salzburg am Freitag mit.

Der Fahrbahnbelag wird gereinigt, Schäden werden beseitigt, der Untergrund vorbereitet und schließlich eine neue Deckschicht aufgebracht. „Die Stadt nimmt dafür 30.000 Euro in die Hand“, erklärt Baustadträtin Claudia Schmidt. Besonders wichtig sei es, sicher zu stellen, dass der neue Belag gut aushärten kann. Dafür ist eine Trocknungszeit von 48 Stunden nötig.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 01:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/makartsteg-belagssanierung-startet-am-30-mai-59346727

Kommentare

Mehr zum Thema