Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Marc Janko zeigt Herz für Kinder

14.000 Euro Erlös brachten die Orginaltrikots von Robben, Drogba und Co. auf Ebay ein. Salzburger Kinderkrebshilfe
14.000 Euro Erlös brachten die Orginaltrikots von Robben, Drogba und Co. auf Ebay ein.

Dass Marc Janko nicht nur ein großartiger Fußballer, sondern auch ein gr0ßartiger Mensch ist, hat er mit seiner Spenden-Aktion für die Salzburger Kinderkrebshilfe bewiesen.

Der ÖFB-Teamspieler versteigerte in den vergangenen zwei Wochen in Zusammenarbeit mit eBay-Österreich 25 handsignierte Originaltrikots weltbekannter Fußballstars wie Frank Ribery, Cristiano Ronaldo und Didier Drogba. Janko selbst stellte sechs Trikots zur Verfügung. Mehr als 900 Gebote wurden bei dieser einzigartigen Charity-Aktion auf eBay gezählt, die Höchstgebote brachten insgesamt einen Reinerlös von rund 14.000 Euro ein. Die Gebote gingen direkt als Spende an die Salzburger Kinderkrebshilfe und kommen der Fertigstellung der Sonneninsel in Seekirchen am Wallersee zu Gute.

"Großer Dank an Marc Janko"

Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe und Bauherrin der Sonneninsel, ist von der Aktion und der großen Spende begeistert: „Mein Dank gilt Marc Janko, seinen Fußballkollegen und allen Fußballfans, die so kräftig mitgesteigert haben. Dieses Engagement macht mich sehr glücklich und die Spende ist für uns ein tolles Weihnachtsgeschenk. Das Geld wird für den Innenausbau der ‚Sonneninsel‘ verwendet. Ich wünsche mir weiterhin so engagierte Persönlichkeiten wie Marc Janko, die sich so toll für krebskranke Kinder in Österreich einsetzen“, so Heide Janik.

 Für die Charity-Aktion sammelte Marc Janko, Österreichs Fußballer des Jahres 2008, ein Jahr lang die Trikots berühmter Fußballer-Kollegen und ließ diese signieren. Viele der Trikots wurden sogar in wichtigen Partien getragen, etwa Jankos eigenes „FC Twente Enschede“-Trikot, dass er bei seinem entscheidenden Tor im KNVB Cup Finale gegen Ajax Amsterdam trug.

Marc Janko selbst unterstützt bereits seit mehreren Jahren die Salzburger Kinderkrebshilfe und das Projekt Sonneninsel. Die Trikot-Versteigerung hat ihm besondere Freude bereitet: „Ein großer Dank geht an die vielen Kollegen, die uns ihre Trikots für diese tolle Aktion zur Verfügung gestellt haben. Aber ich bin vor allem stolz über die großartige Unterstützung der zahlreichen Fußballfans aus ganz Europa, die wirklich ein großes Herz bewiesen haben. Die krebskranken Kinder und deren Familien in Österreich brauchen unsere Unterstützung und sie brauchen die Sonneninsel. Dort können sie in Zukunft Hoffnung schöpfen und viel Mut und Kraft für die Zeit nach der schweren Erkrankung tanken.“

Aufgerufen am 14.11.2018 um 10:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/marc-janko-zeigt-herz-fuer-kinder-42305734

Kommentare

Mehr zum Thema