Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Marihuana-Plantage in Salzburg-Lehen ausgehoben

In der Wohnung in Lehen wurde eine Marihuana-Plantage entdeckt. (Symbolbild) NEUMAYR
In der Wohnung in Lehen wurde eine Marihuana-Plantage entdeckt. (Symbolbild)

Polizisten haben auf der Suche nach einem gestohlenem Fahrrad in einer Wohnung im Salzburger Stadtteil Lehen am Sonntag nicht nur den 21-jährigen mutmaßlichen Täter und das Rad, sondern auch eine Marihuana-Plantage entdeckt.

Ein Zeuge machte die Beamten auf ein Mehrparteienhaus aufmerksam, in der er sein gestohlenes Fahrrad vermutete. Im Zuge der Hausbefragung stießen die Polizisten in einer Wohnung auf eine Aufzuchtstation mit insgesamt 30 Marihuanapflanzen. Der Wohnungsbesitzer, ein 41-jähriger gebürtiger Salzburger, zeigte sich geständig Marihuana zu konsumieren.

Marihuana-Plantage und gestohlenes Rad entdeckt

Die Plantage wurde sichergestellt und der Beschuldigte zur Einvernahme gebracht. In der Wohnung wurde auch das gesuchte Fahrrad gefunden. Der Zeuge konnte den zufällig anwesenden Täter, einen 21-jährigen Salzburger, eindeutig identifizieren. Das Fahrrad wurde sichergestellt und der Salzburger angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 05.03.2021 um 11:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/marihuana-plantage-in-salzburg-lehen-ausgehoben-53838409

Kommentare

Mehr zum Thema