Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Mega-Stau auf A1 nach Crash mit fünf Autos

Ein Mega-Stau legt die Westautobahn in Richtung Linz lahm., Bilderbox (Symbolbild)
Ein Mega-Stau legt die Westautobahn in Richtung Linz lahm.,

Auf der Westautobahn (A1) kam es bei Salzburg-Nord in Richtung Wien am späten Donnerstagnachmittag zu einem Unfall mit insgesamt fünf Autos. Der Mega-Stau reichte bis zum Flughafen, die letztmögliche Ausfahrt war Salzburg-West. Die Autos bewegten sich - wenn überhaupt - nur im Schritttempo.

Betroffen war die Fahrspur in Richtung Wien. "Nahe der Autobahnausfahrt Salzburg-Nord kam es am Nachmittag zu einem Crash zwischen fünf Autos", bestätigte Polizeisprecher Ortwin Lamprecht auf SALZBURG24-Anfrage. Der 35-jährige Lenker des ersten Unfallfahrzeuges erlitt leichte Verletzungen. Er wurde vom Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus eingeliefert.

Mega-Stau bis zum Flughafen

Die Unfallstelle wurde am späten Nachmittag geräumt. Der kilometerlange Stau, der bis zum Flughafen reichte, löste sich nur schleppend auf.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 05:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/mega-stau-auf-a1-nach-crash-mit-fuenf-autos-46206571

Kommentare

Mehr zum Thema