Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Mehrere Welpen von Bettlern beschlagnahmt

"Den Hunden geht es gut, sie fressen, schlafen, und spielen miteinander“, so Gerda Ziesel vom Tierheim Salzburg. FMT-Pictures/M.W.
"Den Hunden geht es gut, sie fressen, schlafen, und spielen miteinander“, so Gerda Ziesel vom Tierheim Salzburg.

In Salzburg kommt es immer wieder vor, dass Bettler andere Menschen wegen Geld fragen, um Fressen für ihre Hunde kaufen zu können. Am Montag beschlagnahmte die Berufsfeuerwehr drei Welpen.

Im Auftrag der Stadt Salzburg beschlagnahmte die Berufsfeuerwehr mehrere Welpen von Bettlern in Salzburg. Die Hunde wurden in das Tierheim Salzburg gebracht, wo sie noch am Abend vom Amtstierarzt untersucht wurden. Am Dienstag ging es den Welpen gut, „sie fressen, schlafen, raufen und spielen miteinander“, so Gerda Ziesel vom Tierheim Salzburg im Gespräch mit SALZBURG24.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 06:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/mehrere-welpen-von-bettlern-beschlagnahmt-41783632

Kommentare

Mehr zum Thema