Jetzt Live
Startseite Stadt
Meinungscheck

Entschärft ein Parkverbot den Hotspot Rudolfskai?

Einsatz Rudolfskai, Salzburg FMT-Pictures
In der Nacht auf Sonntag kam es zu Ausschreitungen auf der Partymeile.

Die nächtliche Eskalation am Rudolfskai in der Stadt Salzburg befeuert die Diskussion rund um die Partymeile erneut. Die SPÖ will den Hotspot mit einem Parkverbot entschärfen. Ist die Maßnahme zielführend? Stimmt ab im Meinungscheck.

Salzburg

Nachdem die Polizei in der Nacht auf Sonntag im Zuge eines Großeinsatzes (wir haben berichtet) eine Platzräumung am Rudolfskai veranlasste, gilt es nun die Ereignisse aufzuarbeiten. Die SPÖ der Stadt Salzburg schlägt im Zuge dessen ein Parkverbot zwischen 22 und 6 Uhr am Rudolfskai vor. "Durch ein Parkverbot wäre mehr Platz für Fußgänger. Dann könnten sich die verschiedenen Gruppen besser verteilen, wodurch das Konfliktpotential eingedämmt wird", erklärt SPÖ-Klubvorsitzende Andrea Brandner in einer Aussendung.

 
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.11.2019 um 04:07 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/meinungscheck-entschaerft-ein-parkverbot-den-rudolfskai-78689458

Kommentare

Mehr zum Thema