Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Messe "Alles für den Gast" in Salzburg ist eröffnet

Ein Fixpunkt im Kalender ist die Gastmesse auch für Salzburgs Bierbrauer. Neumayr/MMV
Ein Fixpunkt im Kalender ist die Gastmesse auch für Salzburgs Bierbrauer.

Die diesjährige Auflage der Messe "Alles für den Gast" wartet mit einem Rekord auf: Knapp 750 Aussteller informieren die Gastro-Branche und Interessierte noch bis Mittwoch im Salzburger Messezentrum.

Die Branchenleitmesse bildet für den gesamten Alpen-Adria-Donauraum von 11. bis 15. November fünf Tage lang sämtliche Trends und Innovationen ab, die die Hotellerie und Gastronomie für erfolgreiche und künftige Geschäfte benötigt.

"Alles für den Gast": Fixpunkt auch für Brauereien

Ein Fixpunkt im Kalender ist die Messe auch für Salzburgs Brauereien. Stiegl-Chef Dieter Kiener, Trumer-Chef Seppi Siegl und auch das Brau Union Team mit Günter Hinterholzer, Andreas Hunger und Gerhard Leitner wohnten der Eröffnung durch Landeshauptmann Wilfried Haslauer bei. „Wir legen heuer gezielt einen Fokus auf das Thema Personal und Digitalisierung in der Gastronomie und Hotellerie“, erklärte Messeleiter Andreas Ott beim traditionellen Messerundgang.

Gastmesse bringt leichte Verkehrsbehinderungen

Wegen der Gastmesse kam es Samstagvormittag rund um das Messezentrum auch zu Verkehrsbehinderungen. Mitunter kam es auf der A1 im Bereich der Ausfahrt Messezentrum zu Wartezeiten von etwa 15 Minuten.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 04:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/messe-alles-fuer-den-gast-in-salzburg-ist-eroeffnet-57336943

Kommentare

Mehr zum Thema