Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Militärmusik Salzburg begeistert im Großen Festspielhaus

2.000 Gäste lauschten der Militärmusik Salzburg im Festspielhaus. Österreichisches Bundesheer/ Brigitte Grossberger
2.000 Gäste lauschten der Militärmusik Salzburg im Festspielhaus.

Ein Highlight für Blasmusik-Fans ging am Mittwochabend im ausverkauften Großen Festspielhaus in der Landeshauptstadt über die Bühne. Die Militärmusik Salzburg hat zum Benefizgalakonzert geladen und die zahlreichen Gäste ließen sich nicht lange bitten.

Die 56 Musiker, darunter fünf Frauen, unter der Leitung von Militärkapellmeister Oberst Ernst Herzog boten den über 2.000 Besuchern ein anspruchsvolles und breitgefächertes Programm – von traditioneller Blasmusik über symphonische Musikstücke bis hin zu moderner Unterhaltungs- und Big-Band-Musik.

Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) folgte der Einladung genauso wie zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft. Es war der erste Auftritt der Militärmusik Salzburg im Großen Festspielhaus seit 901 Tagen. Grund dafür war die Neustrukturierung und Verkleinerung der Militärmusiken mit der Bundesheerreform aus dem Jahr 2015. Das Konzert fand zur Gunsten der Aktion "Kameradschaftshilfe des Militärkommandos Salzburg" statt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.07.2019 um 09:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/militaermusik-salzburg-begeistert-im-grossen-festspielhaus-57217639

Kommentare

Mehr zum Thema