Jetzt Live
Startseite Stadt
Notarzt im Einsatz

66-Jähriger kracht mit Auto gegen Mauer

Salzburger bei Unfall in Morzg verletzt

Rotes Kreuz, Notarzt, rettung, SB APA/JAKOB GRUBER
Der 66-Jährige musste von einem Notarzt versorgt werden. (SYMBOLBILD)

Ein folgenschwerer Pkw-Unfall hat sich Freitagfrüh im Salzburger Stadtteil Morzg ereignet. Der 66-jähriger Autolenker wurde dabei verletzt.

Salzburg

Aus bisher unbekannter Ursache geriet der Salzburger auf die Gegenfahrbahn und fuhr einige Meter die Böschung entlang bzw. auf dem Gehsteig, berichtet die Polizei Salzburg am Nachmittag in einer Presseaussendung. Als er zurück auf seinen Fahrstreifen lenkte, krachte er gegen einen Parkplatzsteher und eine Mauer.

Notarzt versorgt 66-Jährigen an Unfallstelle in Morzg

Der 66-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde er in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht. Sein schwer beschädigtes Auto musste abgeschleppt werden. Wie die Polizei weiter mitteilte, wurden auch eine Mauer, ein Stromverteilerkasten und ein geparktes Fahrzeug bei dem Unfall beschädigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 09:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/morzg-66-jaehriger-kracht-mit-auto-gegen-mauer-82478269

Kommentare

Mehr zum Thema