Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Mozartplatz: Heuer kein Treml Punschstand

Nach elf Jahren Erfolgsgeschichte ist Treml Punsch diesen Winter nicht mit der traditionellen Winterlounge am Mozartplatz vertreten.

Treml Punsch und der Betreiber des Mozarteis M. Rosbaud (Agentur Studio 10) sind seit dem Jahr 2000 Kooperationspartner. Der Betreiber des Eislaufplatzes am Mozartplatz hat bis einschließlich dieser Wintersaison den gesamten Platz gepachtet. Der Vertrag mit Treml wurde heuer nicht verlängert.

Eigener Punschstand vom Pächter

Der Punschstand, der ursprünglich bewilligt worden war, um das Projekt finanziell abzusichern, wird nach Angaben des Pächters M. Rosbaud, heuer von diesem selbst zur Verfügung gestellt. Der Grund dafür ist, dass der Eislaufplatz von Anfang an ein eigenständiges Projekt war. „Das hat für uns als Betreiber auch durchgehend ein enormes Risiko dargestellt“, so Rosbaud im Gespräch mit Salzburg24.  Aus finanziellen Gründen und um ein familienfreundlicheres Programm zu ermöglichen, wird dieses Jahr keine Kooperation mit Treml eingegangen. Was die kommenden Jahre bringen ist fraglich, da der Vertrag des Pächters mit dieser Saison endet.

Ein Treml-Comeback 2012?

Positiv in die  Zukunft schaut aber Peter Treml. Geschäftsführer von Treml Punsch. Dieser hofft für nächstes Jahr auf ein Comeback  seines Punschstandes am Mozartplatz und  sieht die Zukunft eher unproblematisch. Bestärkt fühlt er sich auch durch den Salzburger Bürgermeister Schaden, welcher versucht zu vermitteln und sich  für eine Treml Punsch Winterlounge ausgesprochen hat.  „Der Betreiber des Eislaufplatzes hat zwar die Rechte auf den ganzen Platz, es ist jedoch unverständlich für mich, warum sich dieser plötzlich gegen eine Kooperation mit Treml entschieden hat und heuer unser Konzept selbst umsetzten wird“ so Treml im Gespräch mit Salzburg24.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 08:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/mozartplatz-heuer-kein-treml-punschstand-59284054

Kommentare

Mehr zum Thema