Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Mozartsteg doch noch nicht ganz fertig

Der Mozartsteg in der Stadt Salzburg ist nach langen Bauarbeiten erst „teilbegehbar“. Derzeit behindern sich Arbeiter und Fußgänger gegenseitig.

Seit Montag ist der Salzburger Mozartsteg wieder für Fußgänger und Radfahrer geöffnet und einseitig begehbar. Da aber gleichzeitig noch gebaut wird, kommt es des Öfteren zu Behinderungen zwischen Passanten und Arbeitern.

Es wird noch gebaut am Mozartsteg

Die Bögen mit der Beleuchtung werden noch von einer Schlosserei- Firma montiert , danach muss die Elektrik noch angeschlossen werden und der Belag muss an den Rändern nochmals geöffnet werden, um die darunter befindlichen Regenwasserabflussrinnen zu reinigen.

Mozartsteg ab Ende der Woche fertig

Ab wann der beliebte Mozartsteg wieder zu 100 Prozent begehbar sein wird, ist noch nicht klar. Die Arbeiter meinten allerdings auf Anfrage, dass sich die Arbeiten wohl noch bis Donnerstag oder Freitag ziehen werden. Als nächstes Projekt wird dann der Makartsteg in Angriff genommen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.07.2019 um 10:14 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/mozartsteg-doch-noch-nicht-ganz-fertig-59271550

Kommentare

Mehr zum Thema