Jetzt Live
Startseite Stadt
Unfall mit Fahrerflucht

Mutter & Tochter alkoholisiert am Steuer erwischt

Zwei Alkolenkerinnen in der Josefiau

Polizeikontrolle, Fahrzeugkontrolle, Alkomat, Alkotest, Polizei, Polizist, Nacht, SB APA/Georg Hochmuth
Die Polizei erwischte in Salzburg gleich mehrere Alkolenker. (SYMBOLBILD)

Eine 42-jährige Alkolenkerin touchierte am Freitagabend mit ihrem Pkw eine Hausmauer in der Josefiau in der Stadt Salzburg und floh daraufhin. Nachdem ein Zeuge den Vorfall der Polizei gemeldet hatte, trafen Beamte die Fahrerflüchtige an ihrer Zulassungsadresse beim Einparken ihres stark beschädigten Fahrzeuges an. Während der Kontrolle erschien die Mutter der Frau mit ihrem Auto – ebenso stark alkoholisiert, wie die Polizei berichtet.

Salzburg

Ein Alkotest bei der 63-jährigen Mutter ergab einen Wert von 2,28 Promille, bei ihrer 42-jährigen Tochter konnte aus gesundheitlichen Gründen kein Test durchgeführt werden. Bei einer anschließenden Untersuchung durch den Amtsarzt stellte dieser ihre Fahruntauglichkeit fest.

Raser und Alkolenker in Salzburg erwischt

Ebenfalls alkoholisiert unterwegs war in der Nacht auf Samstag ein 28-jähriger Autolenker auf der Wolfgangsee Straße im Gemeindegebiet Hof (Flachgau). Ein Alkotest ergab den Wert von 0,9 Promille. Zu schnell war ein 21-jähriger Autofahrer in der Stadt Salzburg auf der Innsbrucker Bundesstraße unterwegs. Er wurde mit 95 km/h anstelle der erlaubten 50 km/ gemessen. Auf der Westautobahn (A1) war ein 23-jähriger Pkw-Lenker bei Starkregen statt der erlaubten 60 km/h mit 111 km/h unterwegs. Alle Lenker werden angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 12:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/mutter-tochter-in-salzburg-stadt-alkoholisiert-am-steuer-erwischt-90642115

Kommentare

Mehr zum Thema