Jetzt Live
Startseite Stadt
Beschuldigter festgenommen

Nachbarschafts-Streit in Salzburg-Lehen eskaliert

38-Jähriger sticht mit Messer um sich

Kopie von SB, Blaulicht, Nacht Bilderbox
Ein Salzburger hat in Lehen seinen Nachbarn mit dem Umbringen bedroht. (SYMBOLBILD)

Eskaliert ist ein Streit unter Nachbarn im Salzburger Stadtteil Lehen am Sonntagabend. Die Polizei musste anrücken.

Salzburg

Ein 38-jähriger Salzburger stand am Sonntag gegen 19.30 Uhr vor der Wohnungstür seines 56-jährigen Nachbarn in einem Mehrparteienhaus.

Nachbarschafts-Streit läuft aus dem Ruder

Der Salzburger habe laut Polizei damit gedroht, alle hier umzubringen und mit dem Nachbarn anzufangen. Daraufhin habe er ein Klappmesser aus seiner Wohnung geholt und auf die Wohnungstür des Opfers eingestochen.

Beschuldigter in Salzburg-Lehen festgenommen

Auch die Autoreifen des 56-Jährigen habe der Mann durchlöchert. Die Polizei nahm den Beschuldigten fest. Die Ermittlungen laufen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 04:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/nachbarschafts-streit-in-salzburg-lehen-laeuft-aus-ruder-102016792

Kommentare

Mehr zum Thema