Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Nacktfotos von Minderjährigen via WhatsApp: 39-Jähriger in Salzburg verurteilt

Der 39-Jährige erhielt eine Bewährungsstrafe. (Symbolbild) Bilderbox
Der 39-Jährige erhielt eine Bewährungsstrafe. (Symbolbild)

Weil er sich Nacktfotos von zwei unmündigen Mädchen schicken ließ und die Bilder auf seinem Handy speicherte, ist ein 39-jähriger Salzburger am Donnerstag in Salzburg wegen pornografischer Darstellung Minderjähriger verurteilt worden. Der geständige Angeklagte erhielt bei dem Prozess am Landesgericht eine Freiheitsstrafe von sechs Monaten auf Bewährung.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Die Staatsanwaltschaft gab einen Tatzeitraum von Dezember 2015 bis Februar 2016 an. Der Angeklagte soll die 13-Jährige und die Elfjährige aufgefordert haben, ihm mittels der Chat-App "Whatsapp" Fotos zu schicken, auf denen ihre Geschlechtsteile zu sehen sind.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.09.2021 um 12:28 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/nacktfotos-von-minderjaehrigen-via-whatsapp-39-jaehriger-in-salzburg-verurteilt-52160065

Kommentare

Mehr zum Thema