Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Neue Obuslinie 10 eröffnet: Verlängert bis nach Lehen

Die Obuslinie 10 wurde am Dienstag von Bürgermeister Heinz Schaden neu vorgestellt. Mit der Verlängerung  um sieben Stationen soll Lehen ab Hanuschplatz schneller erreichbar sein. Die Obuslinie 10 führt im 15-Minuten-Takt von Sam über das Volksgartenbad und den Hanuschplatz bis zur Endstation Bessarabierstraße.

Die Salzburg AG Investiert für dieses Jahr 10 Millionen Euro für den Ausbau des Liniennetzes. „Das Verkehrsaufkommen in der Stadt Salzburg nimmt stetig zu, unsere Mobilität endet im Stau. Daher ist es uns besonders wichtig, den Ausbau des öffentlichen Verkehrs zu fördern und unseren Bürgerinnen und Bürgern attraktive Alternative zum Individualverkehr zu bieten.

Linie 10 um 3,5 Kilometer verlängert

Eine verbesserte Anbindung von Stadtwerke-Areal, Stadt:Bibliothek, der Privaten Medizinischen Universität, des Seniorenzentrums in der Siebenstädterstraße und der Volksschule an das öffentliche Netz ist ein Schritt in die richtige Richtung. Die Stadt unterstützte diese wichtige Verlängerung daher mit einer Millionen Euro,“ so Bürgermeister Heinz Schaden. Durch die Erweiterung der Linie 10 wird für rund 8.000 Anrainer eine verbesserte Anbindung an das Obus und S-Bahn-Netz möglich. „Ab siebten März 2012 verkehrt die Obuslinie 10 vom Hanuschplatz über Mülln - Strubergasse - Rudolf-Biebl-Straße - Schumacherstraße - Scherzhauserfeldstraße – Siebenstädterstraße bis zur Endstation Bessarabierstraße. Die Salzburg AG setzt auch weiterhin auf Verbesserung im öffentlichen Verkehr der Stadt.

Liniennetz soll weiter ausgeführt werden

Der Ausbau des Liniennetzes – mittlerweile ist es zirka 100 Kilometer lang – soll auch weiter forciert werden. Die Salzburg AG ist mit ihren 93 Obussen auf 10 Linien in der Stadt Salzburg umweltfreundlich unterwegs und befördert täglich rund 140.000 Fahrgäste. Die Verlängerung der Linie 10 ist ein weiterer Streckenabschnitt, der nun abgasfrei befahrbar ist. Jeder Fahrgast, der mit dem Obus fährt, kann so einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten. Weitere Verlängerungsprojekte sind bereits in der Umsetzung – im Juni wird das Medienzentrum in der Karolingerstraße durch die Linie 8 an den öffentlichen Verkehr angebunden,“ erklärt Leonhard Schitter, Vorstand der Salzburg AG.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 02:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/neue-obuslinie-10-eroeffnet-verlaengert-bis-nach-lehen-59319517

Kommentare

Mehr zum Thema