Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Neuer Obmann für Altstadt Verband

Der Tourismusverband Salzburger Altstadt hat am Dienstag mit Werner Salmen einen neuen Obmann gewählt.

Werner Salmen, Inhaber der Engel-Apotheke und langjähriger Obmann des Vereines Rechte Altstadt, hat sich für sein Amt als neuer Obmann des Altstadt Verbandes so einiges vorgenommen. Kaum jemand kennt den Verband so gut wie er, denn schon bei dessen Gründung im Jahr 2003 war er mit großem Engagement maßgeblich beteiligt. Der geplanten Sommersperre steht der 61-Jährige kritisch gegenüber. „Solange noch so viele Fragen ungeklärt sind und es keine Lösung für sinnvolle Begleitmaßnahmen der Sommersperre gibt, werde ich mich als neuer Obmann vehement gegen die Sperre einsetzen“, so Werner Salmen, „wichtig ist für uns vor allem, Einheimische, Kunden, Mitarbeiter und Gäste das ganze Jahr über komfortabel, stressfrei und mit einem hohen Servicegehalt den Zugang zur Altstadt zu ermöglichen.“ Obmann-Stellvertreter im Altstadt Verband bleibt weiterhin Andreas Gfrerer vom arthotel Blaue Gans, Hans Köhl vom Salzburger Heimatwerk übernimmt auch in Zukunft das Amt als Finanzreferent. „Ich freue mich sehr auf eine produktive, zukünftige Zusammenarbeit und darauf, dass die gesamte Altstadt rechts und links der Salzach durch unseren neuen Obmann noch mehr zusammenwächst“, so Inga Horny, Geschäftsführerin Altstadt Verband.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.04.2021 um 02:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/neuer-obmann-fuer-altstadt-verband-59327155

Kommentare

Mehr zum Thema