Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Neuer September-Hitzerekord in Österreich

Der Hitzerekord für einen Septembertag wurde bereits übertroffen Salzburg24
Der Hitzerekord für einen Septembertag wurde bereits übertroffen

Der "Jahrhundertsommer" hat Österreich einen weiteren Bestwert beschert: Am Dienstag wurde der bisherige Hitzerekord für einen Septembertag gleich an mehreren Messstationen übertroffen. Spitzenreiter war Wieselburg, wo laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) eine Lufttemperatur von 35,4 Grad verzeichnet wurde.

Am Nachmittag stiegen die Temperaturen noch weiter. Die ZAMG titulierte Pottschach (Bezirk Neunkirchen) als vorläufig heißesten Ort mit 36 Grad. Zwei weitere Orte in Niederösterreich, Wieselburg mit 35,8 Grad und Horn mit 35,3 Grad lagen auf den Plätzen zwei und drei.

Der alte September-Rekord stammte aus dem Jahr 1956 und wurde von der Wetterstation St. Pölten gehalten. Damals erreichte die Lufttemperatur am 3. September 34,6 Grad Celsius.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.04.2021 um 11:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/neuer-september-hitzerekord-in-oesterreich-48247723

Kommentare

Mehr zum Thema