Jetzt Live
Startseite Stadt
Neugestaltung

Kajetanerplatz bekommt neuen Anstrich

Umbauarbeiten beginnen am Montag

Die Stadt Salzburg baut den Kajetanerplatz um. Er soll von einem reinen Durchgangsplatz zum Aufenthaltsort werden.

Salzburg

Am Montag starten die Umbauarbeiten des Kajetanerplatzes, wie die Stadt Salzburg heute bekanntgab. Voraussichtlich werde bis September gearbeitet werden. Die Geschichte des Platzes werde bei der Umgestaltung berücksichtigt. Man wolle den Platz aber von einem reinen Durchgangsplatz zur Altstadt zu einem "attraktiven Aufenthaltsort" machen.

Bauen für die Zukunft

Bei den Umgestaltungen werde vor allem auch auf die zukünftige Herausforderung der Klimaveränderungen geachtet. Den wärmer werdenden Temperaturen will man mit einem Brunnen mit insgesamt 120 Bodendüsen entgegenwirken, außerdem sollen drei Bäume gepflanzt und barrierefreie Trinkwasserstellen eingerichtet werden. Mehr Sitzgelegenheiten sollen zum Verweilen am Platz einladen. Für blinde und sehbehinderte Menschen soll ein taktiles Leitsystem am Boden geschaffen werden. Ebenfalls geplant ist eine Ausweitung der Fußgängerzone und eine einheitliche Gestaltung des Sonnenschutzes der Gastgärten. 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 10:30 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/neugestaltung-kajetanerplatz-bekommt-neuen-anstrich-100982404

Kommentare

Mehr zum Thema